Foto © C & D Monz
Foto © C & D Monz

Samstag, von 11:00 bis 12:00

In unserem Vortrag klären wir euch darüber auf was Hypnose überhaupt ist und wie sie funktioniert.

Außerdem liegt es uns am Herzen mit sogenannten „Hypnose-Mythen“ aufzuräumen.

Wir erzählen euch etwas darüber, was alles mit Hypnose möglich ist. Sie kann unterstützen, sowohl im sportlichen als auch im privaten Bereich:
Egal ob ihr eure Leistung steigern, eure Sturzangst lindern oder den inneren Schweinehund überwinden wollt, die Hypnose kann euch wunderbar dabei unterstützen euer Ziel zu erreichen!

Themen, die wir euch näher bringen wollen sind:

  • Leistungssteigerung im Sport à Grenzen verschieben
  • Erleichterung des Wiedereinstiegs in den Sport nach Verletzungen oder langer Pause
  • Ängste lösen à Sturzangst, Verletzungsangst, Versagensangst und Lampenfieber
  • Blockaden lösen à inneren Schweinehund überwinden, dysfunktionale Bewegungsabläufe und negative Denkmuster „ umprogrammieren “
  • Selbstvertrauen & Gelassenheit stärken
  • Psychische Störungen im Sport (z.B. Essstörungen und Zwänge) positiv bearbeiten

Achtung: Leider haben wir aufgrund der Corona-Auflagen bei den Vorträgen im Seminarraum nur eine stark begranzte Anzahl an Zuschauerplätzen! 

Die Referenten:

C & D Monz, dahinter stehen wir, Christine und Daniel.

Schon immer waren wir beide von den Funktionen & Abläufen der menschlichen Psyche fasziniert. Somit war es nur eine Frage der Zeit, bis das „Hobby“ zum Beruf wurde. 

Während unserer Ausbildung zur/zum Heilpraktiker/in für Psychotherapie stießen wir dann auf die klinische Hypnosetherapie.

Im Rahmen der Weitebildung zum/r Hypnosetherapeut/in zeigte sich schnell wie vielfältig die Hypnose einsetzbar ist:

z. B. konnte ich während den Schulungen meine doch recht ausgeprägte Sturzangst beim Klettern auf ein gesundes Maß reduzieren.

Und spätestens hier waren wir von der Macht der Hypnose überzeugt!

www.praxis-monz.de

LEW
Ustersbacher
DAV Kletterzentrum Augsburg
Edelrid
fritz kola